Sie sind hier: Home > TV > Das Schweizer Fernsehen zeigt wieder Werbung mitten in Filmen und Serien – und bricht damit ein Versprechen

Das Schweizer Fernsehen zeigt wieder Werbung mitten in Filmen und Serien – und bricht damit ein Versprechen

  • Um sich von privaten Fernsehsendern abzugrenzen, versprach die SRG nach der «No-Billag»-Abstimmung, auf Unterbrecherwerbung zu verzichten.
  • Dieses Versprechen hatte eine kurze Halbwertszeit.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00