Sie sind hier: Home > Klimaaktivisten > «Demonstrieren reicht nicht mehr»: Klimaaktivisten kleben sich ans Bundeshaus

«Demonstrieren reicht nicht mehr»: Klimaaktivisten kleben sich ans Bundeshaus

  • Am Dienstagmorgen haben fünf Aktivistinnen und Aktivisten der Extinction Rebellion ihre Hand mit Sekundenkleber an die Aussenmauer des Bundeshauses geklebt.
  • Sie fordern vom Bundesrat, dass er den Klimawandel wie eine Krise behandelt.
  • Die Emissionen sollen gesenkt werden.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00