Sie sind hier: Home > Fussball > Der FC Aarau besiegt den Leader nach einer starken ersten Hälfte mit 2:0

Der FC Aarau besiegt den Leader nach einer starken ersten Hälfte mit 2:0

Der FCA bringt den Vorsprung gegen Winterthur trotz 40 Minuten Unterzahl ins Ziel.

Der FC Aarau setzt sich gegen den Spitzenreiter der Challenge League verdient durch und kommt so in der Tabelle bis auf einen Punkt an die Winterthurer heran. Zur Pause führten die Einheimischen nach einem starken Auftritt dank Toren von Kevin Spadanuda (27. Minute) und Randy Schneider (43.) verdient mit 2:0. Kurz nach dem Seitenwechsel kassiert dann Raoul Giger die zweite gelbe Karte und muss den Platz verlassen. Dank einem kämpferisch einwandfreien Leistung können die Aarauer den Vorsprung aber verteidigen.

Schreiben Sie einen Kommentar