Sie sind hier: Home > Aarburg > Dino Di Fronzo ist neu für die Schule Aarburg zuständig

Dino Di Fronzo ist neu für die Schule Aarburg zuständig

Gemäss dem aargauischen Volksentscheid wird die Schulpflege auf Ende der Amtsperiode 2021 abgeschafft.

Die übergeordnete Verantwortung geht von der Schulpflege an den Gemeinderat. Der Gemeinderat hat nach dem Volksentscheid eine Arbeitsgruppe mit Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderats, der Schulpflege, der Schulleitung und der Gemeindeverwaltung ins Leben gerufen mit dem Ziel, die neuen Strukturen basierend auf den Vorgaben des Kantons zu erarbeiten. Der Gemeinderat hat dabei zwei Vorgaben mitgegeben. Erstens soll keine Schulkommission gegründet werden und zweitens sollen möglichst viele Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung an die Schulleitung delegiert werden. Dementsprechend hat die Arbeitsgruppe das Organigramm, das Funktionendiagramm und das Delegationsreglement überarbeitet bzw. erarbeitet, die der Gemeinderat freigegeben hat. Der Gemeinderat wird die strategische Weiterentwicklung der Schule gemeinsam mit der Schulleitung aktiv vorantreiben und die gesetzlichen Aufgaben wahrnehmen. Als Ressortvorsteher ist neu Gemeinderat Dino Di Fronzo zuständig. «Gemeinderat und Schulleitung sind überzeugt, mit der neuen Struktur einen qualitativ guten Schulbetrieb und eine aktive Weiterentwicklung sicherzustellen», heisst es in einer Mitteilung. (zt)