Sie sind hier: Home > Regionalsport > Ein Last-Minute-Transfer und ein Rückkehrer schlagen beim FC Aarau voll ein

Ein Last-Minute-Transfer und ein Rückkehrer schlagen beim FC Aarau voll ein

  • Gabs zuvor im Schnitt zwei Gegentore pro Spiel, hat der FC Aarau in den vergangenen vier Spielen nur noch einen Treffer ­kassiert.
  • Der Aufwärtstrend ist verbunden mit zwei Namen, die erst seit kurzem dazugestossen sind und das Team von Trainer Stephan Keller bereichern.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00