Sie sind hier: Home > Eishockey > Eine Premiere, etwas Lampenfieber und ein Wiedersehen mit alten Freunden

Eine Premiere, etwas Lampenfieber und ein Wiedersehen mit alten Freunden

Der EHC Olten geht mit einem 6:1-Sieg gegen die GCK Lions in die zehntägige Nationalmannschaftspause. Beim achten Heimerfolg im achten Heimspiel der laufenden Saison standen drei Personen im Mittelpunkt: Hattrick-Schütze Dominic Weder, Interims-Headcoach Stefan Schneider und SCL-Tigers-Gastspieler Janis Elsener.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00