Sie sind hier: Home > Suhr > Emmi setzt in Suhr neu auf Fernwärme – davon profitieren künftig auch Wohnquartiere

Emmi setzt in Suhr neu auf Fernwärme – davon profitieren künftig auch Wohnquartiere

  • Der Produktionsstandort Suhr der Emmi-Gruppe wird künftig mit Fernwärme versorgt.
  • Dadurch soll der CO2-Ausstoss verringert werden.
  • Der Anschluss kommt auch Anwohnern zugute.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00