Sie sind hier: Home > Wikon > Ersatzwahl in Wikon: Die SVP-Kandidatin zieht sich zurück

Ersatzwahl in Wikon: Die SVP-Kandidatin zieht sich zurück

  • Im ersten Wahlgang vom Wochenende hat keine der drei Gemeinderats-Kandidatinnen das absolute Mehr von 221 Stimmen erreicht.
  • Die SVP-Kandidatin Andrea Baumgartner holte nur 65 Stimmen. Nun zieht sie sich nach Rücksprache mit ihrer Partei aus dem Rennen zurück.
  • Rosmarie Brunner (CVP) und Carmen Hodel-Kaufmann (parteilos) wollen ihre Kandidatur bis Mitte Woche nochmals eingeben. Es kommt also ziemlich sicher zu einem zweiten Wahlgang.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00