Sie sind hier: Home > Aargau > Erst mit Boykott drohen, jetzt Impfwillige belohnen: Woher diese Kehrtwende bei Gastro Aargau?

Erst mit Boykott drohen, jetzt Impfwillige belohnen: Woher diese Kehrtwende bei Gastro Aargau?

  • Der Verband verlässt die Defensive und will mit gutem Beispiel vorangehen.
  • Die ersten 333 Gastronomie-Mitarbeitenden, die sich impfen lassen, sollen einen Gutschein erhalten.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00