Sie sind hier: Home > Aargau > Es droht ein Omikron-Sturm mit hohen Infektionszahlen und vielen Ausfällen: Ist der Kanton Aargau darauf vorbereitet?

Es droht ein Omikron-Sturm mit hohen Infektionszahlen und vielen Ausfällen: Ist der Kanton Aargau darauf vorbereitet?

Die Covid-Taskforce des Bundes erwartet noch im Januar eine kaum kontrollierbare Super-Infektionswoche. Mit Quarantäne-Erleichterungen alleine lassen sich die Auswirkungen nicht abfedern. Der Aargauer Regierungsrat hat sich mit Szenarien befasst, damit die Kernaufgaben sichergestellt werden können – auch in kritischen Bereichen wie bei der Polizei, in Gefängnissen oder im Spital.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00