Sie sind hier: Home > Parteipolitik > «Es geht um einen egoistischen Machtpoker»: SVP-Präsident Marco Chiesa kontert die Attacke von CVP und SP

«Es geht um einen egoistischen Machtpoker»: SVP-Präsident Marco Chiesa kontert die Attacke von CVP und SP

  • Die CVP habe Angst, ihren letzten Bundesrat zu verlieren – und die SP fürchte um ihre Macht.
  • Das sagt der Tessiner Ständerat Marco Chiesa im ersten Interview als SVP-Präsident zu den Vorwürfen von CVP und SP.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00