Sie sind hier: Home > Corona-Demo > Es lag ein Hauch von Revolution in der Luft – die Eindrücke unseres Reporters von der Massnahmengegner-Demo in Bern

Es lag ein Hauch von Revolution in der Luft – die Eindrücke unseres Reporters von der Massnahmengegner-Demo in Bern

  • Angeführt von den Freiheitstrychlern marschierten am Donnerstagabend 3000 bis 4000 Demonstranten durch Bern.
  • Das Bundeshaus war wie eine Festung abgeschirmt.
  • Und doch kam es zu Problemen auf dem Bundesplatz. Ein Augenschein.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00