Sie sind hier: Home > Aarau > FCA-Präsident Bonorand zum Corona-Chaos in der Liga: «Ich bin überrascht, dass nicht überall geimpft wird»

FCA-Präsident Bonorand zum Corona-Chaos in der Liga: «Ich bin überrascht, dass nicht überall geimpft wird»

  • Das Coronavirus beschäftigt die Challenge League auch zum Start in die neue Saison.
  • Die Spiele zwischen Thun und Yverdon sowie zwischen Schaffhausen und Kriens müssen wegen positiven Fällen verschoben werden.
  • Philipp Bonorand, Präsident des FC Aarau, äussert Kritik am Vorgehen der Vereine – und sagt, ob es eine Impfpflicht für Berufsfussballer braucht.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00