Sie sind hier: Home > Grosser Rat > Grosser Rat kritisiert Regierung, sagt aber einstimmig Ja zu 125-Millionen-Hilfspaket

Grosser Rat kritisiert Regierung, sagt aber einstimmig Ja zu 125-Millionen-Hilfspaket

  • Die Ladenschliessungen im Aargau seien unverständlich und müssten rasch rückgängig gemacht werden, sagten Vertreter von CVP, FDP und SVP.
  • Man habe zu lange mit scharfen Coronamassnahmen zu lange gewartet, kritisierten die Grünen.
  • Am Ende waren sich aber alle einig: Das Härtefallpaket im Umfang von 125 Millionen Franken für die Aargauer Wirtschaft ist nötig.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00