Sie sind hier: Home > Corona-Virus > Impfdurchbrüche: Erkältungssymptome nach Corona-Infektion werden zur Regel

Impfdurchbrüche: Erkältungssymptome nach Corona-Infektion werden zur Regel

  • Der Aargauer Regierungsrat Jean-Pierre Gallati und die Thurgauer Regierungsräte Walter Schönholzer und Urs Martin: Alle drei sind vollständig geimpft und infizierten sich dennoch mit Sars-Cov-2.
  • Es kommt immer häufiger zu Impfdurchbrüchen - die sich allerdings meist nur wie eine Erkältung anfühlen.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00