Sie sind hier: Home > Trockenheit > Kanton Aargau erhöht Gefahrenstufe – Feuerwerk und Höhenfeuer am 1. August mit Abstand möglich

Kanton Aargau erhöht Gefahrenstufe – Feuerwerk und Höhenfeuer am 1. August mit Abstand möglich

  • Der Aargau hat die Gefahrstufe von Waldbränden als erster Kanton der Schweiz auf «gross» angehoben.
  • Das bedeutet die zweithöchste Stufe.
  • Damit gilt ein Feuerverbot im Wald und am Waldrand - Feuerwerk ist mit einem Mindestabstand von 200 Metern zum Wald erlaubt.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00