Sie sind hier: Home > Aarburg > Keine guten Noten: Das Führungsversagen der Aarburger Schulpflege

Keine guten Noten: Das Führungsversagen der Aarburger Schulpflege

  • Rebellierende Primarlehrer, ein «Mobbing-Chat», eine zerrüttete Schulleitung und eine widerrechtliche Kündigung.
  • Das Urteil des Verwaltungsgerichts gibt der Schulpflege keine guten Noten.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00