Sie sind hier: Home > Inland > «Krankenkasse light» bedeutet: Keine Chemo- oder Strahlentherapie bei Krebs

«Krankenkasse light» bedeutet: Keine Chemo- oder Strahlentherapie bei Krebs

  • Wer von vorneherein auf teure Eingriffe verzichtet, soll weniger Prämien an die Krankenversicherungen zahlen müssen.
  • Das fordert die Luzerner SVP-Nationalrätin Yvette Estermann per Vorstoss.
  • Der Vorschlag ist umstritten.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00