Sie sind hier: Home > Regionalsport > Markus Pfisterer: «Darauf hätte ich nur sehr wenig gewettet»

Markus Pfisterer: «Darauf hätte ich nur sehr wenig gewettet»

  • Der in Wikon wohnhafte Aargauer Markus Pfisterer  übernahm den Schweizer Radsportverband 2010, als der am Boden lag.
  • Jetzt tritt er mit einer Erfolgsbilanz ab.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00