Sie sind hier: Home > Bundeshaus > Martina Bircher fordert einwöchigen Job-Wechsel für Bundesbeamte – Gegnerin spricht von herausgeworfenem Geld

Martina Bircher fordert einwöchigen Job-Wechsel für Bundesbeamte – Gegnerin spricht von herausgeworfenem Geld

  • Das Büro in Bern eintauschen für einen Job im Service oder im Verkauf.
  • Das sollen Chefbeamte für jeweils eine Woche pro Jahr machen müssen.
  • Die Idee dafür stammt von SVP-Nationalrätin Martina Bircher. Der Vorschlag stösst nicht überall auf offene Ohren.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00