Sie sind hier: Home > Parteipolitik > «Mein Herz schlägt für das Wallis»: Mathias Reynard kandidiert nicht mehr für das SP-Präsidium

«Mein Herz schlägt für das Wallis»: Mathias Reynard kandidiert nicht mehr für das SP-Präsidium

  • Nationalrat Mathias Reynard will nicht mehr für das Präsidium der SP Schweiz kandidieren.
  • Er will sich auf seinen Heimatkanton Wallis fokussieren und dort für den Staatsrat kandidieren.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00