Sie sind hier: Home > Detailhandel > Migros Aare mit mehr Umsatz, aber viel weniger Gewinn

Migros Aare mit mehr Umsatz, aber viel weniger Gewinn

  • Die in den Kantonen Aargau, Solothurn und Bern tätige Migros Aare hat im Coronajahr einen Umsatz von 3,39 Milliarden Franken erzielt, das sind 50 Millionen mehr als 2019.
  • Markant gesunken – von 25,2 Millionen auf noch 5 Millionen – ist der Gewinn.
  • Negativ wirkten sich die Schliessungen von Restaurants, Fitnesscentern und Clubschule aus – dazu kamen teure Schutzmassnahmen in den Filialen.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00