Sie sind hier: Home > Corona-Virus > Neue Covid-Variante im Aargau aufgetaucht: KSA-Infektiologe Fux sagt, was man dazu wissen muss

Neue Covid-Variante im Aargau aufgetaucht: KSA-Infektiologe Fux sagt, was man dazu wissen muss

  • In der Schweiz wurden bisher neun Fälle der neuen, ansteckenden Covid-Variante Lambda aus Südamerika festgestellt.
  • Einer davon im Aargau.
  • Christoph Fux, Chef Infektiologie am Kantonsspital Aarau (KSA), erklärt, was man dazu wissen muss und warum er die Haltung von Wirtschaftsverbänden und gewissen Parteien für «fahrlässig» hält.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00