Sie sind hier: Home > Regionalsport > Noe Seifert vergibt einen WM-Spitzenplatz und sammelt viel Erfahrung

Noe Seifert vergibt einen WM-Spitzenplatz und sammelt viel Erfahrung

  • Der Küngoldinger Noe Seifert beendet die Kunstturn-Weltmeisterschaften im japanischen Kitakyushu am Barren auf dem 21. und am Pauschenpferd auf dem 35. Platz.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00