Sie sind hier: Home > Gerichtsverhandlung > «Persönlicher Rachefeldzug»: Zürcher Medienhaus «TX Group» kämpft um seinen Namen –

«Persönlicher Rachefeldzug»: Zürcher Medienhaus «TX Group» kämpft um seinen Namen –

  • Wer darf die Marke «TX Group» wofür verwenden?
  • Darüber muss das Bundesverwaltungsgericht entscheiden.
  • Das Zürcher Medienunternehmen sieht sich als Opfer eines «persönlichen Rachefeldzugs».
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00