Sie sind hier: Home > Buchs > Polizei lagerte Bombe bei sich auf Posten – ohne zu wissen, dass diese explodieren könnte

Polizei lagerte Bombe bei sich auf Posten – ohne zu wissen, dass diese explodieren könnte

  • In Buchs haben Spezialisten des Forensischen Instituts aus Zürich zusammen mit dem Militär eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft.
  • Verletzt wurde niemand.
  • Die Bombe wurde zuvor auf dem Polizeiposten in Aarau abgegeben.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00