Sie sind hier: Home > Corona-Virus > Schreckung der Bevölkerung: Massnahmenkritiker blitzen mit Strafanzeige gegen Ex-Taskforce-Chef Martin Ackermann ab

Schreckung der Bevölkerung: Massnahmenkritiker blitzen mit Strafanzeige gegen Ex-Taskforce-Chef Martin Ackermann ab

  • Die fraglichen Straftatbestände sind für die Berner Staatsanwaltschaft eindeutig nicht erfüllt: Sie ermittelt deshalb nicht gegen Martin Ackermann wegen Schreckung der Bevölkerung.
  • Die Massnahmenkritiker dürften das Verdikt aber anfechten.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00