Sie sind hier: Home > Aarau > Schüler lassen sich wegen der Massnahmen piksen: So ist die Impfkampagne an den Aargauer Schulen angelaufen

Schüler lassen sich wegen der Massnahmen piksen: So ist die Impfkampagne an den Aargauer Schulen angelaufen

  • Seit Montag wird an den Aargauer Mittelschulen geimpft.
  • Obwohl die Impfquote an der Alten Kantonsschule Aarau bereits hoch ist, kamen einige Jugendliche vorbei, um sich zu informieren oder gleich impfen zu lassen.
  • Auch die Polizei war vor Ort.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00