Sie sind hier: Home > Einkaufs-Tourismus > Schweizer bestellen nicht mehr in Deutschland ‒ das trifft die grenznahen Paketshops ins Mark

Schweizer bestellen nicht mehr in Deutschland ‒ das trifft die grenznahen Paketshops ins Mark

  • Die Coronakrise hat das Geschäftsmodell der Paketshops in Grenznähe zur Schweiz stärker erschüttert als gedacht.
  • Nach einem neuerlichen Run im Frühjahr herrscht seit Wochen Flaute bei den Bestellungen.
  • Und wenn online nichts bestellt wird, muss auch nichts abgeholt werden ‒ also kein Grund nach Bad Säckingen oder Badisch-Rheinfelden zu fahren.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00