Sie sind hier: Home > Schweizer Armee > Stellungspflicht: Jeder fünfte Schweizer ist untauglich – und 368 zu gefährlich

Stellungspflicht: Jeder fünfte Schweizer ist untauglich – und 368 zu gefährlich

  • In der Schweiz sind im vergangenen Jahr knapp vier von fünf Stellungspflichtigen tauglich für den Militärdienst oder den Zivilschutz gewesen.
  • Im Rahmen der Personensicherheitsprüfung wurden 368 Risikoerklärungen erlassen.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00