Sie sind hier: Home > Luzern > Sturmtief Burglind sorgt für zahlreiche Schadensmeldungen – bisher eine verletzte Person

Sturmtief Burglind sorgt für zahlreiche Schadensmeldungen – bisher eine verletzte Person

  • Am Mittwochmorgen gingen bei der Luzerner Polizei bisher über 80 Schadensmeldungen ein.
  • Es handelte sich dabei hauptsächlich um umgestürzte Bäume, Signaltafeln, Container, Baugerüste und abgedeckte Dächer.
  • In Emmen wurde ein Lastwagen samt Anhänger umgeweht und in Eschenbach kippte ein Lieferwagen zur Seite.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00