Sie sind hier: Home > Parteipolitik > SVP-Präsident Glarner schweigt zur Kritik aus den eigenen Reihen – was er von ihr hält, zeigen frühere Aussagen

SVP-Präsident Glarner schweigt zur Kritik aus den eigenen Reihen – was er von ihr hält, zeigen frühere Aussagen

  • «Gewissen Exponenten fehlt der Anstand», schrieb Barbara Borer-Mathys, Präsidentin der SVP Bezirk Kulm, in einem Diskussionsbeitrag über ihre eigene Partei.
  • Gemeint ist Kantonalpräsident und Nationalrat Andreas Glarner, der immer wieder mit Provokationen auffällt.
  • Glarner, sonst nie um eine pointierte Aussage verlegen, äussert sich nicht zur Kritik aus den eigenen Reihen.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00