Sie sind hier: Home > Parteipolitik > Überraschung am Parteitag: SVP Aargau fasst Ja-Parole zum Covid-Gesetz – gegen den Willen von Präsident Andreas Glarner

Überraschung am Parteitag: SVP Aargau fasst Ja-Parole zum Covid-Gesetz – gegen den Willen von Präsident Andreas Glarner

  • Die SVP Aargau fasste in Lupfig überraschend die Ja-Parole zum Covid-19-Gesetz.
  • Die Entscheidung fiel mit 48 zu 47 Stimmen sehr knapp aus.
  • Für ein Ja warb unter anderem Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati und Grossrat Urs Winzenried, dagegen waren Parteipräsident Andreas Glarner und Nationalrätin Martina Bircher.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00