Sie sind hier: Home > Corona-Virus > Warum ausgerechnet Lissabon und Moskau zu den neuen Corona-Hotspots in Europa geworden sind

Warum ausgerechnet Lissabon und Moskau zu den neuen Corona-Hotspots in Europa geworden sind

  • Während fast überall auf dem Kontinent die Coronazahlen sinken, steigen sie in der russischen und in der portugiesischen Hauptstadt dramatisch.
  • Eine Gemeinsamkeit weisen beide Metropolen auf.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00