Sie sind hier: Home > Spitex > Was eine Aargauer Spitexmitarbeiterin bei ihren Hausbesuchen in Pandemiezeiten erlebt

Was eine Aargauer Spitexmitarbeiterin bei ihren Hausbesuchen in Pandemiezeiten erlebt

  • 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Spitex im Fricktal tätig und kümmern sich um die Pflege und Betreuung von jährlich mehreren hundert Kundinnen und Kunden.
  • Dabei sind sie oft viel mehr als Pflegefachleute – sie sind wichtige Bezugspersonen.
  • Während der Pandemie mehr denn je.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00