Sie sind hier: Home > Corona-Impfung > Wegen «Delta» erkranken selbst doppelt Geimpfte häufiger – in der Schweiz sind 246 Fälle bekannt

Wegen «Delta» erkranken selbst doppelt Geimpfte häufiger – in der Schweiz sind 246 Fälle bekannt

  • Der Impfschutz bei Senioren ist wegen der Delta-Mutation deutlich reduziert.
  • Bei dieser Altersgruppe verkleinert eine doppelte Impfung das Risiko einer Spitaleinweisung noch um mindestens die Hälfte.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00