Sie sind hier: Home > Versicherung > Wie sich die Versicherungsbranche weitgehend schadlos halten konnte – die Hauptlast tragen die Versicherten

Wie sich die Versicherungsbranche weitgehend schadlos halten konnte – die Hauptlast tragen die Versicherten

  • In der Jahrhundertkrise bleibt die Schadenbelastung der Assekuranz niedrig und dabei ist sie erst noch sehr ungleich verteilt.
  • Die Last der Pandemie tragen die Versicherten.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00