Sie sind hier: Home > Bundesrat > «Wir dürfen uns nicht einschüchtern lassen»: Karin Keller-Sutter zu den Aggressionen gegen den Bundesrat

«Wir dürfen uns nicht einschüchtern lassen»: Karin Keller-Sutter zu den Aggressionen gegen den Bundesrat

  • Bundesräte müssten lernen damit umzugehen, dass sie sich nicht mehr so frei bewegen könnten wie zuvor, sagt Bundesrätin Keller-Sutter.
  • Und sie erklärt, weshalb sie gegen die Justizini­tiative ist.
  • Über sie wird am 28. November abgestimmt.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00