Sie sind hier: Home > Gerichtsurteil > Wirt bewirtete Gäste auch während der Corona-Sperrstunde – nun muss er 2000 Franken Busse bezahlen

Wirt bewirtete Gäste auch während der Corona-Sperrstunde – nun muss er 2000 Franken Busse bezahlen

  • Ein Betreiber eines Restaurants im Oberfreiamt widersetzte sich vergangenen Dezember verschiedenen Vorschriften der Covid-19-Verordnung.
  • Gegen den Strafbefehl erhob er Einsprache – doch zur Verhandlung vor dem Bezirksgericht Muri erschien er nicht.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00