Sie sind hier: Home > Aargau > Psychiatrie-Chef hat gekündigt: So erklärt der Verwaltungsratspräsident den überraschenden Abgang seines CEO

Psychiatrie-Chef hat gekündigt: So erklärt der Verwaltungsratspräsident den überraschenden Abgang seines CEO

Jean-François Andrey räumt bereits Ende Monat seinen Posten bei den Psychiatrischen Diensten Aargau (PDAG). Verwaltungsratspräsident Kurt Aeberhard zeigt Verständnis für den Entscheid und sagt, dieser habe nichts mit der jüngsten Kritik an der psychiatrischen Klinik zu tun. Mitarbeitende sahen die Versorgungssituation in Gefahr.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00

Schreiben Sie einen Kommentar