Sie sind hier: Home > Blaulicht > Lieferwagen kollidiert mit Zug – Lenker leicht verletzt

Lieferwagen kollidiert mit Zug – Lenker leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag war die Bahnstrecke zwischen Aarau und Menziken unterbrochen. Grund war ein Lieferwagen, der mit der Bahn kollidierte. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Ein Lieferwagen ist am Donnerstagnachmittag mit einem Zug kollidiert. Wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilt, war die Strecke zwischen Aarau und Menziken für rund zwei Stunden gesperrt.

Der Vorfall ereignete sich in Unterkulm. Der Lieferwagenlenker missachtete beim Einbiegen den Vortritt, weshalb es zur Kollision kam. Der 57-Jährige wurde leicht verletzt und musste ins Spital. Es entstand grosser Sachschaden. Der Lenker wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angezeigt.

Schreiben Sie einen Kommentar